Übersicht: Chakra Fussmassage Chakra Angebott

die chakras

allgemeines

das wort chakra stammt aus dem sanskrit und bedeutet übersetzt ‚rad‘ bei männern und frauen laufen diese räder gegensätzlich herum.

wenn ich im folgenden mit dem begriff „chakra“ arbeite, werde ich ihn als bezeichnung für punkte in unserem gesamtsystem verwenden, an denen geistiges,seelisches und körperliches ineinander übergeht und sich durchdringt.

die energien der einzelnen chakras beeinflussen sich in einem komplexen zusammenhang auf allen ebenen. das wissen um die chakras ist uralt und stammt vor allem aus den religiösen schriften des hinduismus. aber auch die westliche alchimistische tradition hat um diese zusammenhänge gewußt und bewusst mit ihnen gearbeitet.

ob ich reiki .. shiatsu .. tai chi .. qi gong .. japanisches heilströmen oder andere entspannungsformen anbiete arbeite ich auch immer mit den chakras.

deshalb kann ein genaues verständniss dieser energien eine große hilfestellung sein,egal mit welchem system ich mich auseinandersetze.


reise durch die chakras

1. chakra

das erste chakra auch basis - oder wurzelchakra genannt liegt zwischen anus und genitalien und leuchtet in der farbe rot. das erste chakra gehört zu dem element erde.

es steht für starke lebensenergie,kraft und leidenschaft. das erste chakra verbindet den menschen mit der erde und ist die quelle des lebenswillens.
aus ihm entspringt die ursprüngliche lebenskraft.

2. chakra

das zweite chakra auch sakralchakra genannt liegt ca. eine handbreit unter dem bauchnabel und leuchtet in der farbe orange. das zweite chakra gehört zu dem element wasser.

es steht für aktivierende impulse,die kreativikät und die lebenslust. das sakralchakra ist der ursprung und quell der schöpferrischen und lebenserzeugenden kräfte im menschen. es sorgt für die fortpflanzung in körperlicher und geistiger hinsicht steht also mit sexualität und kreativität in verbindung.

3. chakra

das dritte chakra auch solarplexus-oder nabelchakra genannt liegt oberhalb des bauchnabels und leuchtet in der farbe gelb.das dritte chakra gehört zu dem element feuer.

es steht für willenskraft und kontrolle. diesem chakra entspringen starke energien. eine gute entwicklung des nabelchakras ist die vollständige entfaltung der menschlichen möglichkeiten. es ist nicht nur der wichtigste energiespeicher, sondern auch die zentrale von dem das prana, die lebensenergie, im körper verteilt und kontrolliert wird.

4. chakra

das vierte chakra auch herzchakra genannt liegt auf herzhöhe in der brustmitte und leuchtet in der farbe grün. das vierte chakra gehört zu dem element luft

es ist das energetische zentrum der liebe, des mitgefühls,der menschlichkeit und der geborgenheit. die energie dieses chakras ist folglich in der lage alles zu berühren. aus dem herzchakra strömt die machtvollste energie, jene kraft,die in der lage ist alles zu durchdringen und zum guten zu wenden.

5. chakra

das fünfte chakra auch halschakra genannt liegt im kehlkopfbereich und leuchtet in der farbe hellblau. das fünfte chakra entspricht dem element äther.

es verbindet das herzzentrum mit den kopfchakras und gilt als vermittler zwischen fühlen und denken. es steht für kommunikation und es hat das grundbedürfniss sich mitzuteilen, gedanken auszudrücken und die dinge für sich und andere auf rationaler ebene zu klären.

das kommunikationsbedürfniss beschränkt sich keineswegs nur auf die umwelt sondern auch mit dem unbewußten, dem inneren gespräch des menschen das klarheit in das denken und fühlen bringt.

6. chakra

das sechste chakra auch drittes auge genannt liegt in der mitte der stirn und leuchtet in der farbe dunkel - indigoblau.

es steht für intuition,phantasie und wahrnehmung. (siebter sinn) das sechste chakra ist der quell der unmittelbaren wahrnehmungen. es ist keinem element zugeordnet da es die materielle welt überschreitet und die verbindung des menschen zur geistigen welt ist.

das stirnchakra ermöglicht intuitive erkenntnisse und läßt unmittelbare erfahrungen zu,die oft als übersinnlich bezeichnet werden.

7. chakra

das siebte chakra auch kronen - oder scheitelchakra genannt liegt am scheitelpunkt des kopfes und leuchtet in der farbe violett - weiss

es steht für spiritualität und selbstverwirklichung. das kronenchakra verbindet den menschen mit der gesamtheit allen seins. es ist der ort des reinen befreiten bewußtseins, des kosmischen bewußtseins. seine volle entfaltung ist gleichbedeutend mit der erfahrung, die als erleuchtet bezeichnet wird.

das konenchakra ist keinem element zugeordnet denn seine energie befindet sich außerhalb des materiellen. alle religiösen - und spirituellen erfahrungen werden uns durch das kronenchakra vermittelt.

zur Startseite


Zum Seitenanfang